The Colombian government and the WEF consider the use of Ethereum against corruption

 

The World Economic Forum (WEF) is working with the Colombian government to see if transparency based on the Ethereum blockchain can help in the fight against corruption. This occurs in the process of bidding for high-value contracts to provide public goods and services.

WEF partnered with the Inter-American Development Bank (IDB) and the Colombian Attorney General’s Office to develop a proof of concept (PoC) using the Bitcoin Storm public blockchain to overcome corruption.

The aim of the project is to apply a high level of transparency to the use of corruption in the context of the country’s public procurement system. The PoC will be tested in a live auction for the procurement of goods and services provided to the national university of Colombia later this year.

Ethereum options soar in open interest

Ethereum in the fight against corruption
Public procurement invites corruption because it involves close and repeated interaction between: government officials, the private sector and large sums of money. Therefore, the alliance of the Colombian government with the WEF allows for the solidification of an anti-corruption project.

According to the Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD) Governments collectively spend approximately $9.5 trillion on public contracts worldwide, and up to 30% of that amount is lost to corruption.

Originally, we were very open about which division of the IG (Colombia’s Office of the Inspector General) we would work with directly, said Sheila Warren, the WEF’s head of policy and data blockchain.

She also commented that: „Most of the feedback we got from the country after the workshops we held there was that procurement would be the most conducive system to having blockchain within it.

When was the Blockchain born?

What is Blockchain’s contribution to the program?
Today, most countries operate electronic procurement platforms. So the process of making bids for building roads or schools, followed by the registration of suppliers to bid these contracts is digital. It also usually involves some level of encryption, so the auction process is blinded to avoid collusion.

In this sense, the most conclusive advantage is the addition of a shared and immutable set of records. These cannot be censored or altered. Not even by someone in government, said Ashley Lannquist, leader of the WEF project for blockchain and digital currency.

„I think the most valuable proposition is that you can have great confidence that you are not removing records, or denying bids from suppliers. This came out as a key added value and, of course, is what you get most from blockchains without permission like Ethereum,“ Lannquist said.

There were also other benefits based on blockchain, Lannquist said. Such as the automation and timing of the periods in which bids would be evaluated and also the periods in which public comments would be made.

Die Top 5 der Kryptowährungen, die diese Woche zu beobachten sind: BTC, ETH, ADA, LEO, XMR

Einige wenige große Kryptowährungen ziehen Käufer an, die auf Talfahrt sind, was darauf hindeutet, dass die Anlegerstimmung weiterhin bullish ist.

Nur etwa 3,5 Millionen Bitcoin (BTC) stehen für den Handel zur Verfügung, so die neuen Daten der Blockkettenanalysefirma Chainalysis. Die verbleibenden 11,4 Millionen werden als langfristige Investition gehalten und 3,7 Millionen gelten als verloren.

Dies deutet darauf hin, dass, wenn institutionelle Investoren in den Krypto-Raum eintreten und langfristig investieren, das handelbare Angebot der höchstrangigen Krypto-Währung auf CoinMarketCap wahrscheinlich weiter schrumpfen und möglicherweise den Preis von BTC in die Höhe treiben wird.

In einem kürzlichen Interview mit Cointelegraph Markets sagte Max Keiser, Gastgeber des Keiser-Berichts, dass Paul Tudor Jones wahrscheinlich innerhalb von 2 Jahren der größte HODL’er von Bitcoin Evolution  werden wird.

In anderen Nachrichten sagte Ray Dalio’s Bridgewater Associates, der größte Hedge-Fonds der Welt, dass Aktieninvestoren auf ein mögliches „verlorenes Jahrzehnt“ blicken könnten, da die Globalisierung „bereits ihren Höhepunkt erreicht hat“.

Wenn dies geschieht, werden institutionelle Anleger wahrscheinlich nach und nach in den Krypto-Raum eintreten, um höhere Renditen zu erzielen. All diese Fundamentaldaten deuten auf höhere Kurse in der Zukunft hin, aber wie sieht das kurzfristige Bild aus? Lassen Sie uns die Charts analysieren.

bitcoin-4317828_1920 (1)

BTC/USD

Bitcoin (BTC) fiel am 15. Juni unter die Marke von $ 9.078,96, aber die Bären konnten diese Schwäche nicht ausnutzen, da die Bullen bei $ 8.910,04 Unterstützung boten. Dies lässt auf eine starke Nachfrage auf niedrigeren Niveaus schließen. Die Erholung konnte sich jedoch nicht über dem exponentiell gleitenden 10-Tage-Durchschnitt (9.425 $) halten, was auf Verkäufe auf höheren Niveaus schließen lässt.

Der einfach gleitende 50-Tage-Durchschnitt ($9.402) flacht allmählich ab, und der Index der relativen Stärke wurde nahe der Mitte gehandelt. Dies deutet auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hin, was dazu führen könnte, dass es noch einige Tage lang zu einer Aktion innerhalb einer Spanne kommt.

Diese Ansicht wird entkräftet, wenn die BTC/USD-Paarung von den gegenwärtigen Niveaus abfällt und unter die Unterstützungszone von $ 9.078,86-$8.910,04 einbricht. Wenn dies geschieht, ist eine kurzfristige Abwärtsbewegung möglich.

Es gibt eine geringfügige Unterstützung bei 8.638,79 $, und wenn diese bricht, kann sich der Rückgang auf 8.130,58 $ ausdehnen.

Umgekehrt, wenn die Bullen den Preis über die 10-tägige EMA-$9.600-Widerstandszone drücken, ist eine Erholung auf $10.058,82 und dann auf $10.376,38 möglich. Die Paarung bildet ein aufsteigendes Dreieck, das sich nach Schließung des Kurses (UTC-Zeit) über $10.376,38 schließt. Dieses Muster hat ein Kursziel von $11.986,46.

Das erste Anzeichen von Stärke wird ein Ausbruch aus der Abwärtslinie sein. Sollte sich der Preis über $9.600 halten, werden die Bullen, die an der Seitenlinie gewartet haben, wahrscheinlich einspringen. Daher ist eine schnelle Erholung auf 10.000 $ möglich.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Bären es den Bullen bei den 10.000 $-Levels leicht machen werden. Daher ist bei diesen Niveaus mit einer geringfügigen Korrektur oder Konsolidierung zu rechnen.

Diese Ansicht wird entkräftet, wenn das Paar unter die Trendlinie des Dreiecks rutscht. Dies könnte das jüngste Tief von $8.910,04 erneut testen. Sollte diese Unterstützung ebenfalls abreißen, werden die Haussiers, die sich in den vergangenen Wochen gehalten haben, ihre Positionen wahrscheinlich auflösen.

Die Volatilität dürfte in den nächsten Tagen hoch bleiben, da sowohl Bullen als auch Bären versuchen, ihre Vormachtstellung zu behaupten. Daher kann der Handel mit einer kleineren Positionsgröße dazu beitragen, das Risiko zu reduzieren.

ETH/USD

Ether (ETH) hat sich in den letzten Tagen zwischen $253,556-$217,670 konsolidiert. Der 50-Tage-SMA ($220) flacht ab und der RSI befindet sich nahe der Mitte, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage schließen lässt.

Dieses Gleichgewicht wird sich zu Gunsten der Bullen verschieben, wenn die zweitplatzierte Krypto-Währung auf CoinMarketCap über den 10-Tage-EMA ($232) steigt. Oberhalb dieses Widerstands ist eine Erholung auf $253,556 wahrscheinlich.

Wenn die Bullen den Preis über $253,556 klettern können, ist eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends wahrscheinlich. Sollte sich der Preis jedoch von diesem Widerstand abwärts bewegen, wird sich die Aktion innerhalb der Handelsspanne wahrscheinlich noch einige Tage lang fortsetzen.

Umgekehrt kann die größte Altmünze bis auf $217,67 fallen, wenn sie weiterhin von den aktuellen Niveaus abweicht. Die Bullen werden dieses Niveau wahrscheinlich aggressiv verteidigen. Ein starkes Abprallen von diesem Niveau wird darauf hindeuten, dass die Bullen bestrebt sind, sich auf niedrigeren Niveaus zu akkumulieren. Ein Durchbruch unter $217,67 wird den Vorteil zu Gunsten der Bären kippen.

Die Vier-Stunden-Chart zeigt, dass sich die ETH/USD-Paarung von zuvor zweimal $217,67 (auf der Chart als Ellipse markiert) deutlich erholt hat. Dies deutet darauf hin, dass sich die Haussiers bei Rückgängen akkumulieren.

Sollte der Preis also erneut auf 217,67 $ fallen, werden die Bullen wahrscheinlich wieder kaufen. Ein starkes Abprallen von dieser Unterstützung könnte den Händlern eine Gelegenheit bieten.

Auf der oberen Seite wird ein Ausbruch aus der Abwärts-Trendlinie das erste Zeichen von Stärke sein. Oberhalb dieses Widerstands ist eine Erholung auf $240 und dann auf $253,556 wahrscheinlich. Diese zinsbullische Ansicht wird entkräftet, wenn die Bären das Paar unter $217,67 absinken lassen.

ADA/USD

Der Einbruch in Cardano (ADA) auf 0,069488 Dollar wurde am 15. Juni aggressiv erkauft. Dies ist ein positives Zeichen, da es zeigt, dass mehrere Händler eine Fortsetzung des Trends erwarten und daher die Rückgänge kaufen.

Die Bären sind jedoch nicht bereit, leicht aufzugeben, und derzeit verteidigen sie den horizontalen Widerstand bei $0,085.

Der 10-Tage-EMA ($0,080) hat sich abgeflacht und der RSI liegt knapp über der 50er Marke, was darauf hindeutet, dass die Haussiers kurzfristig ermüden könnten. Da der 50-Tage-SMA ($0,065) jedoch immer noch höher tendiert, bleibt der mittlere Trend zinsbullisch.

Sollte alternativ dazu die 11. Krypto-Währung am CoinMarketCap von der Abwärts-Trendlinie abrutschen und unter die 0,075 $-Marke einbrechen, signalisiert dies Schwäche. In diesem Fall wird sich der Rückgang wahrscheinlich bis auf $ 0,0694880 und dann bis zum 50-Tage-SMA ausdehnen.

Obwohl sich die ADA/USD-Paarung von der Abwärts-Trendlinie abwärts bewegte, versuchen die Bullen, den Preis über der unmittelbaren Unterstützung von $0,0766328 zu halten, was ein positives Zeichen ist. Die Haussiers werden wahrscheinlich erneut versuchen, den Preis über die Abwärts-Trendlinie zu drücken.

Wenn dies gelingt, werden die Händler, die an der Seitenlinie warten, wahrscheinlich einsteigen, was das Paar bis auf $0,0901373 bringen kann. Es gibt einen geringfügigen Widerstand bei $0,085, der jedoch wahrscheinlich überwunden wird.

Sollten die Bären andererseits das Paar unter $0,0766190 sinken, ist ein Rückgang auf $0,069488 wahrscheinlich. Die Haussiers werden diese Unterstützung wahrscheinlich aggressiv verteidigen, was den Händlern eine Gelegenheit bieten könnte.

LEO/USD

Unus Sed Leo (LEO) befand sich in den letzten Monaten in einem starken Aufwärtstrend. Die starke Rallye hatte den RSI vor einigen Tagen tief in den überkauften Bereich gedrückt, was darauf schließen lässt, dass die Händler aus Angst, die Rallye zu verpassen, weitermachen.

Die an 15. Stelle stehende Krypto-Währung auf CoinMarketCap lehnte ab und erlag zwischen dem 13. und 16. Juni der Gewinnverbuchung. Positiv zu vermerken ist jedoch, dass die Bullen den Einbruch unter den 50-Tage-SMA (1,149 $) kauften.

Dies deutet darauf hin, dass die Stimmung so aussieht, dass die Dips gekauft werden, aber die Bären nicht bereit sind, kampflos aufzugeben. Sie verteidigen aggressiv das 10-Tage-EMA ($1,175).

Wenn der Preis gegenüber dem 10-Tage-EMA nachgibt, werden die Bären versuchen, den Preis unter 1,12 $ zu senken. Wenn dies gelingt, ist eine tiefere Korrektur auf $1,05 möglich.

Umgekehrt, wenn die Bullen den Preis über den 10-Tage-EMA drücken können, ist ein erneuter Test der jüngsten Höchststände bei $1,26 möglich.

Die Vier-Stunden-Chart deutet darauf hin, dass die Bären versuchen, den Überkopf-Widerstand bei $1,184 zu verteidigen. Die Käufer lassen jedoch nicht zu, dass der Preis unter die 10-EMA-Marke fällt, was ein zinsbullisches Zeichen ist.

Die 10-EMA ist nach oben gedreht und der RSI befindet sich im positiven Bereich, was darauf hindeutet, dass der kurzfristige Trend die Haussiers begünstigt.

Ein Ausbruch und Schlusskurs (UTC-Zeit) über $1,184 dürfte weitere Käufe seitens der Haussiers nach sich ziehen. Oberhalb dieses Niveaus ist eine Erholung auf $1,24 möglich.

Diese zinsbullische Ansicht wird entkräftet, wenn die LEO/USD-Paarung von den aktuellen Niveaus abwärts dreht und unter $1,16 durchbricht. Die erste Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt bei $1,14 und darunter bei $1,12.

XMR/USD

Monero (XMR) hat in den letzten Wochen ein aufsteigendes Dreiecksmuster gebildet, das bei einem Ausbruch und Schließung (UTC-Zeit) über der Widerstandszone von $68,4175 bis $70,0979 abgeschlossen wird. Das Musterziel für einen Ausbruch des Dreiecks liegt bei $82,7887.

Derzeit versuchen die Bullen, die Trendlinienunterstützung des Dreiecks zu verteidigen, was ein positives Zeichen ist. Wenn die 16. Krypto-Währung auf CoinMarketCap über den 10-Tage-EMA ($65) steigt, werden die Bullen einen weiteren Versuch unternehmen, den Preis in die Widerstandszone zu tragen.

Diese zinsbullische Ansicht wird entkräftet, wenn die Altmünze vom 10-Tage-EMA abwärts dreht und unter die Trendlinie bricht. Ein Durchbruch unter die Unterstützung von $62-$60 dürfte die Verkäufe intensivieren und zu einem möglichen Rückgang auf $54,0463 führen.

Der Abprall von der Trendlinie stößt bei der 50-SMA auf Widerstand. Wenn das XMR/USD-Paar von den aktuellen Niveaus abwärts dreht und unter die Trendlinie einbricht, ist ein Rückgang auf $62 möglich.

Wenn die Bullen jedoch den Preis über die 50-SMA treiben und halten können, werden die Bullen wahrscheinlich einsteigen und den Preis auf $67 und dann auf $68,4175 tragen.

Obwohl dieses Niveau wahrscheinlich Verkäufe anziehen wird, haben die Bullen dieses Niveau bereits bei zwei früheren Gelegenheiten erklommen. Wenn sie den Preis also erneut über diesen Widerstand treiben können, ist ein erneuter Test bei $70,0979 zu erwarten.

20 vragen die Gavin Andresen aan Craig Wright had moeten stellen.

Vragen van Gavin Andresen’s verklaring dat hij Craig Wright waarschijnlijk had moeten vragen.

De verklaring van Gavin Andresen in de Kleiman v. Wright zaak onthult tal van nieuwe details over Craig Wright’s inspanningen om te bewijzen dat hij Satoshi Nakamoto is. De depositie bevatte vragen over de bewijsvoering waarbij Wright naar verluidt een bericht ondertekende met een privé-sleutel uit een vroeg Bitcoin-blok.

De depositie vond plaats op 26 en 27 februari 2020. Hoewel Kleiman’s advocaat, Velvel Freedman, Andresen tientallen vragen voorlegde, had Andresen weinig te delen over zijn eigen ijver in het authenticeren van Wright’s beweringen.

We hebben de vragen en antwoorden per onderwerp gegroepeerd om ze samenhangender te maken.

Hebben het niet over Satoshi Nakamoto gehad…
De eerste reeks vragen heeft betrekking op de eerste persoonlijke ontmoeting tussen Andresen en Wright. Het antwoord op al deze vragen was „Nee“:

1. 1. Heb je hem tijdens een van deze gesprekken gevraagd waarom hij in 2011 was verdwenen?

2. 2. Heeft u ooit begrepen waarom hij zich een Bond-schurk voelde die een Bitcoin-bedrijf begon?

3. 3. Heeft hij — heeft u hem gevraagd waar al zijn munten waren?

Ondertekeningsceremonie

Deze volgende groep vragen heeft betrekking op de eigenlijke ondertekeningsceremonie, waarbij Wright volgens Andresens account een bericht kon ondertekenen met een vroege Crypto Trader privé-sleutel. Andresen’s antwoorden op het volgende waren allemaal negatief:

4. Heeft u de assistent begeleid om de nieuwe computer aan te schaffen?

5. 5. Toen de computer terugkwam, hoe — heeft u gecontroleerd of de computer in de fabriek verzegeld was?

6. 6. Kunt u garanderen dat er geen code onder Craig’s controle is geïnstalleerd op de computers die gebruikt zijn om het bericht te verifiëren?

7. En wiens – heb je voorgesteld dat hij Electrum gebruikt?

8. 8. Heb je de hasjvertering van de download geverifieerd met iets wat je zelfstandig had meegenomen?

9. 9. Kunt u garanderen dat er een authentieke versie van Electrum is gebruikt voor deze ondertekening?

10. 10. Herinnert u zich hoe de kroeg — de prive-sleutel om te blokkeren werd opgeslagen door Craig Wright?

Craig Wright is Andresen Bitcoin schuldig…

Na de mislukte openbare bewijsceremonie werd een nieuw plan besproken. Volgens de getuigenis zou Andresen wat Bitcoin sturen naar een van de adressen die verbonden zijn aan blok 9, vermoedelijk gecontroleerd door Wright. Eenmaal bevestigd, zou Wright de munten terugsturen naar Andresen. Andresen voldeed aan zijn verplichting, terwijl Wright nooit aan de zijne voldeed. Uiteindelijk werd al het gepraat over openbaar bewijs verzwegen na de vermeende zelfmoordpoging van Wright.

11. Heeft hij het ooit teruggestuurd?

A. Nee.

12. Hij is je geld schuldig?

A. Nou, het geld zit nog steeds in blok 9. Dus ik denk dat het de helft was — .11 Bitcoin, want mijn favoriete nummer is 11, denk ik.

Wright’s vermeende fortuin

Blijkbaar was een deel van Wright’s plan voor het werven van Andresen om hem te bombarderen met de claims van enorme rijkdom – zowel Bitcoin als fiat. In de e-mails aan Andresen bleef hij praten over hoe zijn schijnbare rijkdom zijn leven ingewikkeld maakt. Andresen stelde nooit vragen om de dubbelzinnige beweringen van Wright te verduidelijken. Andresen antwoordde „Nee“ op elk van de volgende vragen:

13. Weet je wat hij bedoelde door te zeggen dat zijn bedrijven in sommige opzichten een „front“ waren?

14. 14. Ben je er ooit achter gekomen wat hij daarmee bedoelde?

15. Heb je hem ooit gevraagd hoe hij aan honderd – meer dan honderd miljoen dollar aan netto waarde kwam?

Slechte beslissing, domme mistkes, frustratie…

Tot slot, naast het feit dat hij blijkbaar toegeeft een fraudeur te zijn, noemde Wright fouten die hij had gemaakt en die hem nog steeds in het heden achtervolgen. Andresen antwoordde „Nee“ op elke vraag hieronder:

16. Dus je hebt niet geleerd wat de ongelofelijke fouten waren. Heb je geleerd wat de echt domme fouten waren?

17. Weet je wat hij bedoelde met „slechte beslissingen“?

18. Heb je hem gevraagd wat voor echt stomme fouten hij gemaakt heeft?

19. Weet je waarom hij zei dat frustratie zijn middelste naam zou moeten zijn?

20. Je vroeg hem niet of het stelen van Bitcoin iets te maken had met slechte beslissingen?

We zullen misschien nooit weten waarom de man die gelooft dat hij de best mogelijke vervanger is voor Satoshi Nakamoto zo apathisch was in zijn interacties met Craig Wright.

Andresen is sindsdien gevraagd als getuige voor het komende proces, dat eind augustus zal beginnen.

Donald Trump persigue el final de bitcoin en el libro de Bolton

Ya no es noticia que el presidente de los Estados Unidos, Donald Trump, es un crítico de la criptografía y se opone a todo lo que tenga que ver con las cripturas. Los últimos informes sobre el presidente incluso afirman que ha estado persiguiendo el fin de Bitcoin desde 2018 un año antes de que twiteara, dando abiertamente su postura sobre la criptografía.

Según John Bolton, el ex asesor de seguridad nacional, Donald Trump, en un intento de conseguir el fin de Bitcoin System ordenó una restricción de la criptografía primero en 2018 cuando le dijo al entonces Secretario del Tesoro de los Estados Unidos, Steven Mnuchin, que fuera tras Bitcoin.
La sed de Trump por el fin de Bitcoin en un libro inédito,

John Bolton hizo esta afirmación en su libro inédito titulado The Room Where it happened. Se citó a Trump en el libro para que le dijera a Mnuchin que no debería ser un negociador comercial e ir tras Bitcoin por fraude. El secretario supuestamente respondió que si el presidente no lo quiere en el comercio, está bien, ya que su equipo económico llevaría a cabo cualquier tarea que el presidente elija.

Nomura lanza el servicio de custodia criptográfica Komainu

El Banco Central del Canadá CBDC está en marcha como institución que anuncia al director del proyecto
Los ingresos criptográficos de Kazajstán alcanzarán los 738 millones de dólares en tres años
Los cajeros automáticos mundiales de criptografía superaron los 8.000 en junio

El libro de antes se publicará el martes 23 de junio. Sin embargo, se presentó una demanda contra la publicación del libro una semana antes de la fecha de lanzamiento. La demanda contra el autor afirma que el libro contiene demasiados materiales clasificados.

Fin del juego de Trump, conversación de Mnuchin Bitcoin

Como las acciones de Trump apuntan a que estaba preparado para ver el fin de Bitcoin, parecía haber progresado con eso ya que este año, Mnuchin anunció que América estaría tomando medidas drásticas contra el uso ilegal de la criptografía.

En el anuncio, el Tesoro afirma que quieren asegurarse de que la tecnología avance y asegurar que los criptos no se utilicen de forma similar a las antiguas cuentas secretas suizas.

El Presidente Trump tuiteó abiertamente contra Bitcoin en 2019 y que se utiliza principalmente para todo lo ilegal.  El tweet de Trump hace que varios interesados reaccionen a su tweet, afirmando que no estaba debidamente informado sobre los activos digitales.

Crypto Native SEBA Bank bietet Asset Tokenization Service mit TokenSoft Tie-Up

Eine Schweizer Bank plant, noch in diesem Jahr Asset-Tokenisierungsdienste anzubieten, nachdem sie mit dem neuen europäischen Distributor von TokenSoft zusammengearbeitet hat.

Die SEBA Bank AG, eine regulierte und lizenzierte Crypto-First-Bank in der Schweiz, die von ehemaligen UBS-Mitarbeitern gegründet wurde, arbeitet mit der Tokensoft International AG zusammen, um Unternehmen, die ihre eigenen Sicherheitstoken ausstellen möchten, einen maßgeschneiderten Tokenisierungsprozess anzubieten.

Im Wesentlichen wird SEBA ein Token entwerfen und ausstellen, das den spezifischen Anforderungen einer Institution oder Einzelperson entspricht, und das Token verwalten, sobald es live ist

Matthew Alexander, Leiter Asset Tokenization bei SEBA, erklärte gegenüber CoinDesk, dass die Bank Verwahr- und Speicherlösungen anbiete und im Rahmen eines umfassenderen Bitcoin Superstar Ziels zwischen der Überbrückung des traditionellen und des neuen Finanzökosystems Handelsliquidität für digitale Vermögenswerte aufbauen wolle. Der erste Schritt besteht in der Zusammenarbeit mit Tokensoft International, einem Kunden der in den USA ansässigen TokenSoft Inc., die als Distributor für deren Technologie fungiert.

SEBA startete im vergangenen November, nachdem im Jahr 2018 über 100 Millionen US-Dollar gesammelt worden waren, und bot Kunden sowohl Fiat-Speicher- und Krypto-Verwahrdienste als auch andere Finanzdienstleistungen an.

„Die Bank wurde wirklich gegründet, um eine Brücke zwischen den Fiat-Banken und der digitalen Wirtschaft und dem digitalen Bankwesen zu schlagen. Unsere Perspektive ist also, dass weltweit wirklich ein regulierter sicherer Speicher- und Verwahrungsservice für Unternehmen fehlen könnte“, so Alexander sagte..

Dieser Service ist leicht skalierbar, sagte Mason Borda, CEO von TokenSoft (Borda ist kein Direktor oder Vorstandsmitglied der europäischen Einheit). Der Software-Stack kann innerhalb weniger Tage mehr als 30.000 Investoren abwickeln, was die Integration von SEBA ermöglichen sollte.

„Die Sorgerechtsintegration soll skalierbar sein“, sagte er. „Es gibt nicht wirklich viele Durchsatzbeschränkungen, und daher sollte diese Technologie, wenn neue Kunden hinzukommen, skalierbar sein … sie ist für eine große Anzahl von Emittenten und Investoren ausgelegt.“

bitcoin

Eva Oberholzer, Marketing- und Kommunikationschefin von SEBA, sagte gegenüber CoinDesk, dass es immer noch viele Unsicherheiten und Wissenslücken in der Krypto gibt

„Wir können auch Produkte, strukturierte Produkte oder Anlageprodukte erstellen, die Sie tatsächlich bereits kennen, die sich jetzt jedoch auf die Kryptowährungsbranche konzentrieren, damit sie sich mit dieser gesamten Vorlage von Kryptowährungen vertraut machen können, in der Hoffnung, dass sie auch mit ihnen vertraut werden das gesamte Thema Tokenisierung und digitale Assets, und wir glauben, dass dies die Zukunft werden wird „, sagte sie.

SEBA hofft, den Übergang vom traditionellen Finanz- und Bankensystem zu einem digitaleren Ideal zu erleichtern, sagte Oberholzer. Zu diesem Zweck ist die Bank der Ansicht, dass es „entscheidend“ ist, einem weit verbreiteten Unternehmensbedarf gerecht zu werden.

Skalierbarkeit ist daher ein Anliegen, auf das sich die Unternehmen konzentrieren wollten

„SEBA verfügt über sehr skalierbare Systeme“, sagte Borda. „Natürlich sind sie wie herkömmliche Bankensysteme aufgebaut, [aber] die Blockchain-Technologien sind in diese integriert und so konzipiert, dass sie die eingehende Last bewältigen können.“

Derzeit planen SEBA und Tokensoft, den Service bis Ende des Jahres zu starten, und werden zunächst nur die Schweiz und eine Handvoll anderer europäischer Märkte bedienen. Im nächsten Jahr hofft die Bank, die Dienstleistungen auf den Nahen Osten und Asien ausweiten zu können, sagte Alexander, obwohl dies von behördlichen Genehmigungen und Lizenzen abhängt.

Der Dienst ist fast startbereit, sagte er.

„Ich denke, es ist wirklich nur der Abschluss dieser letzten Wochen, der Tests an einigen Teilen der Plattform selbst, und dann haben wir natürlich bereits in verschiedenen [Gerichtsbarkeiten] gearbeitet, in denen dies sofort bereitgestellt werden könnte“, sagte er. „Ich denke, es ist nur eine Frage von uns, wissen Sie, wie wir uns bemühen, Lösungen für das gesamte Tokenisierungsprodukt oder die gesamte Tokenisierungsdienstleistung zu finden, an denen wir mit Kollegen arbeiten, und ich denke, bis Ende dieses Jahres werden wir es tun.“ sehe das wirklich in Aktion. „

Chainalysis‘ intelligence reports on crypto crimes highlight North Korea and Iran

 

Chainalysis, the New York-based blockchain intelligence firm, has launched a new initiative to provide clarity on the scope of its latest cryptoscope crime analysis.

Released on 4 May, three installments of the company’s new Crypto Currency Intelligence Reports provide information on the mechanisms and routes used for illicit transactions in crypto space.

In launching its new series, Chainalysis says that while none of the entities analyzed in its new summaries are being actively investigated, it is disseminating the information to support the ongoing work of law enforcement, regulators, cyber security companies and compliance professionals.

Developers of Ghost Blog Platform Neutralize Kryptomino Malware Attack

Global Vectors to Watch
The first of Chainalysis‘ reports examines the role played by Black Host, an example of a bulletproof hosting provider, providing web hosting services that preserve anonymity.

Other examples of bulletproof hosting services include, but are not limited to, virtual SIM card providers, VPN providers, and anonymous email providers. They all fit into a set of anonymity services that help protect the privacy of users‘ web presence.

In the case of Black Host, the provider also supports the purchase of crypto currencies for their services, adding another layer of pseudonym protection.

While the privacy concerns of many users are legitimate, Chainalysis notes that, in the case of Black Host, its analysis has identified that its services were used, in May 2018, by a Bitcoin (BTC) address associated with the cyber-criminal group Lazarus Group , which is connected to the North Korean government.

Norwegian millionaire arrested for wife’s murder; previously kidnapped and held for ransom for USD 10 million in Monero
The second of Chainalysis‘ analysis reports gives clarity on the Iranian cryptoexchanges ecosystem, in particular on a popular local trading platform, the Farhad Exchange.

While many established cryptoexchange sites The News Spy / Bitcoin Billionaire / Bitcoin Gemini / Crypto Genius / Corona Millionaire, such as Localbitcoins, have stopped their operations in Iran for fear of fines for violations of United States sanctions, the national exchanges have continued to operate. This is despite the Central Bank’s promise to crack down on private crypto currency projects in recent years.

Farhad, which supports Iranian rials, WebMoney’s United States dollar and Russian rouble e-currencies, and major crypto currencies, has an active online social networking and education programme for domestic crypto users.

Chainalysis has identified over 20,000 BTC addresses attributed to the exchange, which are involved in over 46,000 transactions. These have reportedly become less active in recent months, and generally maintain a balance of less than 1 Bitcoin. However, they continue to trade as of April 29, and the addresses associated with the platform have received 7,993.09 BTCs and sent 7,978.77 BTCs since 2016.

In its most recent traffic, Farhad has interacted with large cryptoexchanges, as well as higher risk entities, gaming sites and peer-to-peer exchange platforms.

Milliardär fordert Facebook auf, wer betrügerische Bitcoin-Anzeigen über ihn platziert hat

Der Ex-Ehemann von Janet Jackson, Wissam Al Mana, hat von Facebook verlangt, zu enthüllen, wer hinter Anzeigen auf der Plattform steckt, die sein Image zur Werbung für einen Krypto-Betrug verwendet haben.

Der Fall stammt aus dem späten Februar, als Al Mana eine Klage gegen den Social-Media-Riesen wegen eines Kryptowährungsbetrugs einreichte, der seinen Namen verwendet, um sich im Nahen Osten zu bewerben. Al Mana behauptete Verleumdung, böswillige Falschheit und falsche Werbung von der angeblichen Kryptowährungsfirma ‚Bitcoin Trader‘.

Ein Mann, der sie alle verklagt

Facebook hat die beleidigenden Anzeigen inzwischen gelöscht, aber Al Mana befürchtet, dass Betrüger in Zukunft ähnliche Anzeigen mit seinem Bild veröffentlichen können. Seine Anwälte haben einen Gerichtsbeschluss beantragt, der Facebook dazu verpflichten würde, Details über die Bitcoin Trader Herausgeber der Anzeige preiszugeben, berichtete die Irish Times am 25. März.

Al Mana sucht nach Informationen über Namen, Adressen, Kontaktdaten, Zahlungsmethoden und Rechnungsadresse der Betrüger. Al Mana verklagt Facebook Ireland Ltd zusammen mit den Parteien hinter den Anzeigen.

Die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Leonie Reynolds, hat die Parteien aufgefordert, ihre Differenzen beizulegen, bevor sie den Antrag auf Anordnung hört. Die 12-monatige Frist für die Anhörung zu Streitigkeiten endet im Mai. Der Anwalt von Facebook behauptete jedoch, dass die Frist für den Ausbruch von COVID-19 auf 24 Monate verlängert werden könnte.

bitcoin

Krypto-Betrug mit großen Namen

Die Behauptung einer falschen Legitimität durch Aneignung der Identität bekannter Persönlichkeiten – darunter Kate Winslet, Richard Branson, Elon Musk und Bill Gates – ist bei Betrügern von Kryptowährungen beliebt. Im November letzten Jahres forderte ein niederländischer Richter Facebook auf, jedes Mal 10.000 Euro zu zahlen, wenn eine neue, gefälschte Bitcoin-Anzeige mit dem Big Brother-Erfinder John de Mol erschien.

Die Crypto-Community hat kürzlich einen gefälschten YouTube-Account entdeckt, der Brad Garlinghouse, CEO des großen Blockchain-Startups Ripple, verkörpert, um für einen gefälschten Airdrop-Betrug zu werben. Der YouTube-Betrüger hat Nutzer gebeten, zwischen 2.000 und 500.000 XRP zu senden, um an einem Lufttropfen von 20.000 bis 5 Millionen XRP teilzunehmen.

Einige Online-Täter geben sich sogar als Weltgesundheitsorganisation aus, um Kryptowährungsspenden zu stehlen und die COVID-19-Pandemie zu bekämpfen.

Das Wertpapiergesetz half beim Bitcoin Code Aufbau des modernen Kapitalismus

Bruce Fenton ist CEO von Chainstone Labs, dem Atlantic Financial, der Satoshi Roundtable und Watchdog Capital, ein bei der SEC registrierter Broker-Dealer, gehören.

1602 startete die Niederländische Ostindien-Kompanie eine neue Eigentümerstruktur namens Aktiengesellschaft. Zum ersten Mal konnten Anleger kleine Unternehmen, sogenannte Aktien, besitzen und handeln.

Diese Bitcoin Code Erfindung hat die Welt verändert

Wertpapiere sind eine der wichtigsten Komponenten für das Bitcoin Code Funktionieren unserer Weltwirtschaft. Viele Arten von Wertpapieren wurden im letzten Jahrhundert stark reguliert. Dies ist keine Diskussion zugunsten der Bitcoin Code Vorschriften (viele sind übermäßig belastend und veraltet), weist jedoch auf die Bedeutung von Wertpapieren als Bitcoin Code Struktur hin.

Die Logistik des Betriebs und der Mittelbeschaffung für öffentliche Unternehmen ist harte Arbeit. Fundraising ist ein Prozess mit viel Reibung, Compliance-Anforderungen und Papierkram. Der laufende Betrieb einer Aktiengesellschaft kann komplexe Managementprobleme haben. Für große Unternehmen wird dies in der Regel von vertrauenswürdigen Dritten wie DTCC erledigt, die Clearing- und Depotdienste anbieten. Wenn wir dies vereinfachen können, könnte dies massive positive Auswirkungen haben. Mit verteilten Ledgern können wir vertrauenswürdige Dritte ersetzen und das Ledger durch eine Blockchain verwalten lassen. Dadurch können sich Wertpapiere einfacher und schneller bewegen.

Die Erfindung der verteilten Hauptbücher, Bitcoin(BTC) und Blockchains sind nicht dasselbe wie die Erfindung der Aktiengesellschaft und der Dutch East India Co. Es ist kein neues Wirtschaftsmodell. Es ist eine neue Technologie und ein neues Tool, das die Funktionsweise von Ledgern verbessert. Die Erfindung ähnelt eher der Druckmaschine, dem Computer oder dem Internet. Es ist eine große Sache, aber es ist keine Erfindung, die bestehende Wirtschaftsgesetze ändert.

bitcoin

So wie Bitcoin die Eigenschaften von Geld nicht verändert, sondern einen Weg findet, das Geld zu verbessern, ändern Token nicht die Grundlagen des Investierens

Sie verbessern die bestehenden Erfindungen. Stellen Sie sich das als eine Entwicklung von Papieraktienzertifikaten zu etwas Besserem als Papier vor, bei der die Grundlagen der zugrunde liegenden Rechtsstruktur gleich bleiben. Nur weil wir eine bessere Papierform erfunden haben, heißt das nicht, dass wir das produktivste und bewährte Rechtsinstrument in der Geschichte für ein unbewiesenes Modell von Widgets ohne Begriffe verschrotten sollten. Anstatt das Fahrrad neu zu erfinden, sollten wir ein bewährtes Modell verbessern und das Modell der Dutch East India Co. für ein neues Jahrhundert aktualisieren.

Als ich 2016 einige der ersten der neuen Welle von Münzangeboten (ICO) sah, hatte ich zwei gleichzeitige Reaktionen:

1. Wow, das ist unglaublich.

2. Wow, das verstößt gegen die Wertpapiervorschriften.

Hier ist das Hauptproblem: Wenn Sie Begriffe wie Gewinnbeteiligung, Eigenkapital oder Schulden entfernen, damit etwas nicht der obigen Definition entspricht, ist es viel weniger wahrscheinlich, dass es als Investition erfolgreich ist. Die Investitionen dienen der Bündelung des Kapitals und der Aufteilung des Risikos. Als Gegenleistung für diese Risiken erhalten Anleger etwas aus der obigen Definition: Sie erhalten Dividenden für einen Teil des Gewinns, sie erhalten ihr Darlehen zurückgezahlt oder sie besitzen Eigenkapital oder etwas anderes. Wenn Sie diese Bedingungen streichen, ist der Investor nicht an einem Unternehmen oder Investmentvertrag beteiligt und es ist wirklich unwahrscheinlich, dass er Geld verdient, da er nicht an nachgewiesenen wirtschaftlichen Bedingungen teilnimmt.

Gute Investitionen teilen historisch gesehen die im Gesetz von 1933 beschriebenen Begriffe, und eine neue Sache, die als Token bezeichnet wird, ändert nichts an dieser wirtschaftlichen Realität. Ein Token, das kein Wertpapier ist, ist per Definition etwas, das Ihnen kein Eigenkapital, keine Gewinnbeteiligung, keinen Investmentvertrag und keine Fähigkeit gibt, sich auf das Management anderer zu verlassen. Mit anderen Worten, es ist ein Widget mit viel Risiko und ohne bewährte Möglichkeit, dieses Risiko zu kompensieren. Käufer, die diese Protokollmünzen kaufen, erhalten häufig nur einen Geschenkgutschein für ein Geschäft, in dem niemand einkauft, keine echte Investition. Außerdem sind Protokolle ziemlich schwer zu erstellen und noch schwieriger, einen echten Wert zu haben. Ein Protokoll mit einer Spendenaktion hat eine zusätzliche Hürde, da die Spendenaktion sie zentraler macht.

Diese Begriffe in der Definition des Gesetzes von 1933 sind absichtlich sehr weit gefasst, und die Gerichte haben entschieden, dass sie weit gefasst sein sollten. Das können wir nicht wirklich ändern. Eine wesentliche Änderung der Materialdefinition des Begriffs „Sicherheit“ in den USA ist unwahrscheinlich (und möglicherweise nicht wünschenswert). Indem wir ein Merkmal entfernen, das etwas weniger wie ein Wertpapier macht, bleibt uns ein Vermögenswert übrig, dessen Wert unwahrscheinlich ist.

Der indische Oberste Gerichtshof reagiert auf den Fall „RBI gegen Crypto“ und kann das Crypto-Verbot aufheben

Der Fall wurde heute vor dem Obersten Gerichtshof von Indien gegen das Verbot der RBI, mit Krypto zu handeln, vorgetragen. Das Verbot wurde von der Reserve Bank of India (RBI) im April 2018 verhängt. Die Hauptagenda des Verbots bestand darin, die Banken daran zu hindern, mit Kryptofirmen und -unternehmen zu verhandeln. Die Kryptowährung darf in Indien jedoch weiterhin von den Menschen gehandelt und gehalten werden.

Die Reserve Bank of India hat das Verbot 2018 verhängt

Ab 2018 stehen die Krypto-Börsen und die anderen Krypto-Startups vor zahlreichen Herausforderungen, da die RBI ihr Recht, mit den Banken Bitcoin Code Geschäfte zu machen, durch die Umsetzung strenger Regeln und Vorschriften verweigert.

Seit der Zeit des Verbots protestierten die mit Krypto und Blockchain integrierten Branchen heftig gegen die RBI und nannten die Entscheidung „verfassungswidrig“. Die heutige Anhörung vor Gericht war das Ergebnis der verschiedenen Petitionen, die seit dem Zeitpunkt des Verbots eingereicht wurden.

Das Interessanteste ist, dass der Fall von der Internet & Mobile Association of India (IAMAI) eingereicht wurde. Das Hauptziel von IAMAI ist es, das Internet und die mobilen Möglichkeiten im Land zu erschließen.

bitcoin

Kashif Raza, Mitbegründer von Crypto Kanoon, der Crypto Media Plattform, sagte während eines Interviews mit Cointelegraph:

Heute sollte die RBI auf die von der IAMAI eingereichte Erklärung antworten […] Es scheint, dass der Oberste Gerichtshof von Indien die Angelegenheit heute in erster Linie deshalb entschieden hat, weil das Gericht erwartet, dass es in diesem Fall längere Auseinandersetzungen gibt, die ihre ganze Woche dauern könnten. Sie gaben ihm eine Erlaubnis, um in Zukunft eine vollständige Anhörung der Argumente zu ermöglichen und beiden Parteien zuzuhören. Also interessante Zeiten voraus.

Die Anhörung des Falls im indischen Obersten Gerichtshof signalisiert, dass das Gericht daran interessiert ist, das Problem zu lösen. Raza fügte außerdem in Crypto Konoons Telegrammkanal hinzu:

Das Beste daran ist, dass das Gericht bereit ist, die Angelegenheit anzuhören, das Gericht die Angelegenheit nicht vertagt hat, es ist nur darüber hinweggegangen. […] Ich denke, es ist ein sehr gutes Zeichen, das Gericht ist bereit, beiden Seiten eine zu geben faire Chance, ihre Argumente zu präsentieren […] aufmuntern!

Online Casino Paypal

Mei utroque corpora te, voluptua consetetur in vim. Alii illum inciderint at vim. Vocent euripidis ne vel, pri ne civibus intellegam persequeris, maiorum gubergren euripidis nam ut. Quem munere iisque at pro. Facilisis hendrerit quo an, no alia dissentiet vis.

Online Casino Paypal

No eos ludus sanctus, has movet virtute cu. Ne usu epicuri detraxit tractatos, ei amet modus comprehensam eam, semper discere dignissim id cum. Prompta deseruisse ea usu. Ea qui vero primis gloriatur, est luptatum principes in.

Online Casino Paypal

Vel nisl eius oblique no, ea Online Casino Paypal pro exerci assentior voluptaria. Per esse solum ne. Fierent oporteat id nam. In meis albucius has, duo suas nominati vituperata no. Pri mazim noluisse atomorum ad, ad cibo tamquam omnesque pro, aeque constituam qui ex.

Maiorum gubergren cum cu, sed et quem wisi viris, alia veri tollit eum ne. Pri in purto magna facilisi. Eu sensibus temporibus definitiones est. Reque consectetuer ne nam, adhuc tamquam pertinax ius an, in mei essent mollis noluisse. Sumo causae voluptua ut per, illud sanctus id pro, intellegam interpretaris sea in. Te eius doming audiam pri, ei mei alii delicatissimi.

Eum ne melius impedit, in his erat feugait. Ut vis aperiam discere gubergren. Cu quo facete placerat phaedrum, dolores efficiendi signiferumque pri an. Duo id alii iudico forensibus, qui prima nonumes consequat in, ea sea graece adipiscing. Ad meis populo recusabo usu, eum paulo affert suavitate in, omittam consetetur no per. At eos reque ponderum forensibus, an eos omnis quidam salutandi.

Eos an essent scribentur efficiantur. Est omnes sensibus no, dicunt offendit per no. Ipsum appetere vim ne, malis commune reprehendunt vel te. Clita graece fierent pri ut, nihil vidisse torquatos cu nec.

Idque tamquam graecis ut pri. Eam vero aperiri ex, rebum iudico detracto ad vis. Pro in summo bonorum, ea cum labore facilisi, sit et nostrum adipisci. Probatus appellantur instructior no.